Damit Du den Traum …

(zum Vergrößern/Verkleinern auf die Bilder klicken)

Zum Geburtstag und zu Weihnachten 1930 schenkte der damals 23-jährige Georg Ladwig seinem liebsten Irmchen zwei kleine Alben mit hand- geschriebenen Märchen: Von Schachfiguren, die nachts lebendig werden und von der Sehnsucht eines Hütejungen zu einem verzauberten Mädchen.
Über die Person seines Vater berichtet der Verleger im Nachwort.

Damit Du den Traum … von Georg Ladwig
Verlag Helmut Ladwig, März 2009
Taschenbuch (Softcover), 12×19 cm, 43 Seiten
ISBN 978-3-941210-10-3
7,50 Euro, keine Versandkosten,

Bestellung auf Anfrage

Leave a Reply