Meinem Sohn würde ich das nicht erlauben von Angela Pietrzik

P1090775(auf das Titelbild klicken)
Das Abitur in der Tasche. Zwei Freunde, Roman und Christophe, beschließen, sich in Prag zu treffen und mit dem Rad nach Indien zu reisen. Romans Mutter ist entsetzt und führt ein Tagebuch, um ihre Ängste und Befüchtungen zu bewältigen.
Die Reise im Jahre 1993 nach Dehra Dun in Indien ist mehr als ein Abenteuer, wie Romans eindrucksvolles Tagebuch zeigt. »Ein Vierteljahr ist heute vergangen, es könnte ein Vierteljahrhundert gewesen sein«, schreibt er nach Ankunft in einem Ashram. Eine Fahrt zwischen Himmel und Hölle. Viele hilfsbereite Menschen, aber auch Kurdenkrieg und Erschöpfung wirken tief. Fast 20 Jahre nach der Fahrt sagt er, nunmehr selbst Vater: Meinem Sohn würde ich das nicht erlauben.

Zur Autorin
Angela Pietrzik, Malerin, Autorin, Yoga-Lehrerin. Ausstellungen u.a. in Hamburg, Straßburg, Berlin, Bonn, Bremen, New York, Indien.
Aus den Tagebuchnotizen ihres Sohnes Roman und ihren eigenen Aufzeichnungen entstand dieses Buch.

Meinem Sohn würde ich das nicht erlauben
Abenteuerliche Radtour zweier Freunde
nach Indien und bange Begleitung von zu Hause.
Zwei Tagebücher.
Softcover 14,8x21cm, 225 Seiten
Verlag Helmut Ladwig, März 2012
ISBN 9783941210400
Preis 22,80 €
keine Versandkosten innerhalb Deutschlands
Bitte beim Verlag bestellen: Anfrage

Leave a Reply